Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Unsere Welt wird ständig schneller. Zeitnot, Überlastung, Erschöpfung – für viele von uns hat sich dies zum „normalen Wahnsinn“ entwickelt.

Achtsamkeit ist ein wissenschaftlich belegtes, wirksames Mittel gegen Stress und hilft effektiv, Burnout vorzubeugen.
Sie erhalten einen Überblick über das Thema Achtsamkeit, und seine Wirkungsweise und wie man mit kleinen praktischen Übungen im Alltag gezielt Anspannung und Stress vermindern kann. Dieser Vortrag inkl. Praxisübungen ist auch bestens geeignet für Multiplikatoren.
Hinweis: Bei bereits bestehendem Burnout kann Achtsamkeit die professionelle Behandlung unterstützen, aber nicht ersetzen!

Workshopleiterin: Julia Schmitt

//

In der Achtsamkeitsübung ging es vor allem um die gesellschaftliche Dimension der Beschleunigung, welche es oft schwierig macht, neben Ausbildung oder Beruf Zeit für andere wichtige Dinge wie Freunde und Familie zu finden.

Input bekamen sie dabei von ihrem Lehrer Marco Hartmann, Christine Thorn (UBiZ) und der Achtsamkeitstrainerin Julia Schmitt.